SNV

Information aus EU und WTO

Gemäss internationalen Übereinkommen innerhalb der EG/ EFTA und der WTO müssen geplante technische Vorschriften den anderen Mitgliedstaaten mitgeteilt werden.

Diese Informationspflicht wird im Auftrag des SECO durch die SNV erfüllt. Dazu steht den interessierten Kreisen das Schweizerische Informationszentrum für technische Regeln der SNV (switec) zur Verfügung. Switec sorgt dafür, dass in- und ausländische Notifikationen mit Titel- und kurzer Inhaltsangabe im Internet publiziert werden. Interessierte Kreise erhalten so die Gelegenheit zur Stellungnahme. Auf Wunsch liefert die SNV auch die Volltexte der Entwürfe.

Wir laden Sie ein, Stellungnahmen und Kommentare bis spätestens zwei Wochen vor Ablauf der in der Notifikation genannten Frist an folgende Adresse zu richten:
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Aussenwirtschaftliche Fachdienste, Nichttarifarische Massnahmen, Holzikofenweg 36, 3003 Bern, tbtseco.admin.ch.

Der vollständige Notifikationstext kann in der verfügbaren Sprache bei der SNV-Geschäftsstelle bezogen werden: switecsnv.ch, Tel.: +41 52 224 54 55.

Die über 3000 jährlich publizierten Notifikationen finden Sie in unserer laufend aktualisierten Datenbank.

Einige Beispiele:

  • Anforderungen an Schutzbrillen für Motorradfahrer in Grossbritannien
  • Anforderungen an Spielautomaten in den Niederlanden
  • Prüfmethoden für Inlineskates in Korea
  • Alternative Testmethoden für Kosmetika in Frankreich

 

Das SNV-News-Redaktionsteam möchte diesen Monat vor allem auf folgende neue Vorschriften hinweisen:

Neue technische Vorschriften als PDF-Download

 

 

Ihre Bewertung

Ist diese Seite für Sie hilfreich?

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 2.3 von 4. 32 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.