SNV

Interview-Serie: Unsere Mitarbeitenden stellen sich vor ...

Im 2015 drehen wir den Spiess um. Im Rahmen der Interviewserie beantworten unsere Mitarbeitenden Fragen rund um ihre Tätigkeit bei der SNV.














In dieser Newsletter-Ausgabe stellen wir Ihnen vor:

Beat Looser

  • Funktion: Projektleiter Informationsvermittlung - switec-Infocenter
  • Alter: 60
  • Für die SNV tätig seit: 1991


1. Beschreiben Sie uns Ihre Arbeit in zwei Sätzen

Im Auftrag des Bundes (Notifikationsverordnung) bin ich unter anderem verantwortlich für die Auskunftserteilung über technische Vorschriften und Normen sowie die Abwicklung des EU/EFTA und WTO/TBT Notifikationsverfahrens (= weltweites Informationsverfahren über geplante technische Vorschriften). Mein Aufgabenbereich umfasst auch die Publikation des Anzeigers für technische Regeln «Information switec».

2. Was ist speziell an Ihrer Arbeit bei der SNV?
Die Palette der verschiedenartigsten Anliegen, welche aus dem In- und Ausland an mich herangetragen werden. Dabei erhalte ich Einblick in bestehende und geplante Rechtsvorschriften und Normen aus praktisch allen Ländern rund um den Erdball.

3. Wann ist ein Arbeitstag bei der SNV ein erfolgreicher Tag?
Wenn ich für jemanden erfolgreich die gesuchten Normen, Rechtsvorschriften oder andere Informationen recherchieren durfte und mir der Eindruck vermittelt wird, dass der Auftraggeber mit meinen Dienstleistungen zufrieden ist.

4. Warum arbeiten Sie gerne für die SNV?

Weil mein Aufgabenbereich äusserst vielseitig ist und ich stets mit neuen Herausforderungen konfrontiert werde. Dabei lerne ich auch nach langjähriger Tätigkeit bei der SNV immer wieder Neues.

5. Wo sehen Sie den grössten Nutzen der Normung für die Schweizer Wirtschaft?
Mit der Einhaltung von Normen können Produkte unter anderem sicherer und umweltverträglicher gestaltet werden. Davon profitieren wir alle.

6. Welche Norm müsste noch erfunden, resp. herausgegeben werden?

Eine Norm, welche definiert, wer Normen erstellen darf.

7. Ihr Arbeitsmotto?
Alle Auftraggeber kompetent, umfassend und zeitnah zu beraten.

Die Redaktion der SNV News dankt Beat Looser für das interessante Gespräch.