SNV

Zusammenarbeit zwischen europäischen und kanadischen Normungsorganisationen erneut bekräftigt


Das Europäische Komitee für Normung (CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
) und das Europäische Komitee für elektrotechnische Normung (CENELECCENELEC
Comité Européen de Normalisation Electrotechnique
) haben ihr gemeinsames Kooperationsabkommen mit dem Standards Council of Canada (SCC) erneuert. Die drei Organisationen haben beschlossen, ihre erfolgreiche Zusammenarbeit, die 2012 ihren Anfang nahm, weiterzuführen und auszubauen. Diese Zusammenarbeit trägt zum Abbau technischer Handelshemmnisse bei und erleichtert dadurch den Handel mit Gütern und Dienstleistungen zwischen Europa und Kanada.


Das Kooperationsabkommen zwischen CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
, CENELECCENELEC
Comité Européen de Normalisation Electrotechnique
und SCC ist in Brüssel durch Elena Santiago Cid, die Generaldirektorin von CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
und CENELECCENELEC
Comité Européen de Normalisation Electrotechnique
, und John Walter, den Chief Executive Officer von SCC, offiziell erneuert worden. Der feierlichen Unterzeichnung wohnten zudem Seine Exzellenz Daniel Costello (kanadischer Botschafter bei der Europäischen Union) und Kerstin Jorna (Direktorin für Binnenmarktpolitik, Regulierung und Implementierung, DG GROW, bei der EU-Kommission) bei.

CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
, CENELECCENELEC
Comité Européen de Normalisation Electrotechnique
und SCC haben ihr erstes Kooperationsabkommen im Februar 2012 in der Absicht unterzeichnet, eine konstruktive Rolle im Rahmen der Verhandlungen über ein umfassendes Wirtschafts- und Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada (auch bekannt unter dem Kürzel CETA) zu spielen. Dieses Kooperationsabkommen bietet den Beteiligten einen Rahmen für den Austausch von Informationen und die Koordination von Tätigkeiten auf bestimmten Gebieten wie intelligenten Energienetzen oder Nutzholz. Es hat Kanada auch die Möglichkeit gegeben, Normen für Wärmemengenzähler einzuführen, die mit den durch das CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
erarbeiteten Europäischen Normen identisch sind. Diese Beispiele zeigen, wie CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
, CENELECCENELEC
Comité Européen de Normalisation Electrotechnique
und SCC durch Zusammenarbeit dazu beitragen können, technische Handelshemmnisse zu verhindern oder abzubauen, und dadurch das Wachstum des Handels zwischen Kanada und europäischen Ländern zu fördern.

In ihrem Kooperationsabkommen bekräftigen CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
, CENELECCENELEC
Comité Européen de Normalisation Electrotechnique
und SCC erneut ihr Engagement zu Gunsten der internationalen Harmonisierung der Normen durch die ISOISO
International Organization for Standardization
(Internationale Organisation für Normung) und die IECIEC
International Electrotechnical Commission
(Internationale Elektrotechnische Kommission). Gemäss dem erneuerten Abkommen wollen die Beteiligten ihren Informationsaustausch fortführen und weiterhin Chancen der Zusammenarbeit in der Normung in verschiedenen Sektoren (wie der Raumfahrt, der chemischen Industrie, der Baubranche, der Konsumgüterindustrie, der Energie- und Umwelttechnologie, der Medizinprodukte, der Nanotechnologie usw.) nutzen.

Elena Santiago Cid, die Generaldirektorin von CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
und CENELECCENELEC
Comité Européen de Normalisation Electrotechnique
, betont den wirtschaftlichen Wert dieses Kooperationsabkommens mit den Worten: «Kanada ist ein bedeutender Exportmarkt für europäische Unternehmen. Durch die Fortführung unserer erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem SCC können wir bei der Beseitigung von technischen Handelshemmnissen weitere Fortschritte erzielen und so zum Wachstum und zur Schaffung neuer Arbeitsstellen in Europa und Kanada beitragen.»

John Walter, der Chief Executive Officer von SCC, verwies ebenfalls auf die Vorteile für den Handel: «SCC und CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
und CENELECCENELEC
Comité Européen de Normalisation Electrotechnique
wollen durch strategische Nutzung der Normung gemeinsam die Handelsmöglichkeiten stärken und erweitern und den Kanadiern und den Europäern durch den Abbau von Handelshemmnissen einen besseren Marktzugang verschaffen.»

Quelle: CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
/ CENELECCENELEC
Comité Européen de Normalisation Electrotechnique
, 2016