SNV

Seminarangebot

SEMINARANGEBOT Bauwesen

Seminare 2014  
Internationale Geschäfte richtig finanzieren und absichern

Nutzen Sie bewährte Sicherungsmittel, um Ihr Geschäftsrisiko zu minimieren.

Die Aussicht, dass mit Auslandgeschäften neue Märkte erschlossen werden können, eröffnet vielfältige Chancen.

Damit es bei den Vorteilen bleibt, sind sorgfältige und voraus-
schauende Vorbereitungen unerlässlich. Welche erfahren Sie an diesem aktuellen Seminar von langjährigen Spezialisten auf diesem Gebiet.

Wann 02.12.2014
09:00 - 17:00
Wo Priora Business Center 
Balz-Zimmermann-Strasse 7 
8302 Kloten 
Anmeldung und weitere Info Zur Anmeldung  »
 Programm  »
 

SEMINARANGEBOT Bauwesen

Seminare 2015  
Dynamik im Innovationsmanagement

Erkennen von Stolpersteinen in der Planung und Festlegung von Innovationsprojekten

Immer strengere gesetzliche und normative Anforderungen machen die Entwicklung innovativer Produkte zu einem komplexen Projekt. Sorgen Sie vor und informieren Sie sich im Vornherein, was wichtig ist bei der Entwicklung von neuen Ideen und Trends.

Wann 26.01.2015
09:00 - 12:30
Wo Hochschule Luzern - Wirtschaft 
Zentralstrasse 9, Raum 208  
6002 Luzern 
Anmeldung und weitere Info Zur Anmeldung  »
 Programm  »
 
Betriebsanleitung - Überblick zum effizienten Erstellen

Sicherheitsaspekt für Anwender und Händler 

Die Gebrauchsanleitung hilft, Ihr Produkt sicher und bestimmungsgemäss zu verwenden. Sie lernen die nötigen Anforderungen zu recherchieren,  mögliche Restrisiken festzustellen sowie den Umgang damit. Des Weiteren wird Ihnen aufgezeigt, wie Sie Inhalte optimal strukturieren und erstellen. Ein weiterer Bestandteil der Veranstaltung ist, wie Sie aus dem Erstellungprozess das Optimum herausholen.


 

Wann 03.02.2015
09:00 - 16:30
Wo Hochschule Luzern - Wirtschaft 
Zentralstrasse 9, Raum 208  
6002 Luzern 
Anmeldung und weitere Info Zur Anmeldung  »
 Programm  »
 
Vertragsgestaltung in Industrie und Technologie

Wie Praktiker sicher Verträge verhandeln und gestalten: Ein Intensivseminar für Nichtjuristen

Bei Verträgen sind rechtliches Know-how und sachgerechte Risikoabwägung erforderlich. Diese Anforderungen werden auch vielen Nichtjuristen abverlangt. Die Seminarteilnehmenden gewinnen an dieser Veranstaltung an Vertragssicherheit. Zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis festigen das Gelernte.

FORTSETZUNGSSEMINAR
Mit Vertragsumsetzung und Schadenfällen richtig umgehen (Claims Management) am 26. März 2015 in Kloten


 

Wann 24.02.2015
09:00 - 17:00
Wo Priora Business Center 
Balz-Zimmermann-Strasse 7 
8302 Kloten 
Anmeldung und weitere Info Zur Anmeldung  »
 Programm  »
 
Qualitätsanforderungen für das Schweissen

Wie Sie dank Normen die Qualität steigern

Auftraggeber bestehen häufig auf der Erfüllung von Qualitätsanforderungen nach SN EN ISO 3834. Diese kann nach drei verschiedenen Anforderungsstufen erfolgen:

- umfassende Qualitätsanforderungen
- Standard Qualitätsanforderungen
- elementare Qualitätsanforderungen

Sie erfahren am Seminar, wie Sie ein funktionierendes Qualitätsmanagement auf die Beine stellen, wie Sie es erfüllen und dieses nachhaltig im Betrieb gewährleistet ist.

Wann 25.03.2015
09:00 - 16:30
Wo Priora Business Center 
Balz-Zimmermann-Strasse 7 
8302 Kloten 
Anmeldung und weitere Info Zur Anmeldung  »
 Programm  »
 
Mit Vertragsumsetzung und Schadenfällen richtig umgehen

Claims Management für Nichtjuristen

An diesem Seminar lernen Teilnehmende anhand von Fallbeispielen die wichtigsten Claims Situationen kennen. Auf diese Weise erarbeiten sie sich praktisches Wissen und gewinnen Sicherheit für die eigenen Projekte.

ERGÄNZUNGSSEMINAR
Vertragsgestaltung in Industrie und Technologie am 24. Februar 2015 in Kloten.


 

Wann 26.03.2015
09:00 - 17:00
Wo Priora Business Center 
Balz-Zimmermann-Strasse 7 
8302 Kloten 
Anmeldung und weitere Info Zur Anmeldung  »
 Programm  »
 
Zahlungsverkehr im Umbruch

ISO 20022 - Migration des Zahlungsverkehrs Schweiz

Seit August 2014 ist der einheitliche Zahlungsraum der Euro-Länder in der EU Realität. Bei der Vereinheitlichung des Zahlungsverkehrs ziehen die Schweizer Finanzinstitute mit und haben sich zum Ziel gesetzt bis 2018, die Vielfalt der Standards durch ISO 20022 abzulösen. Die Migration ist auch Voraussetzung für die Einführung des Neuen Einzahlungsscheins mit Datencode.
Spezialisten aus der Finanzindustrie informieren Sie aus erster Hand über den Stand und die weiteren Meilensteine der Migration auf ISO20022. Programm folgt

Wann 07.05.2015
13:30 - 17:00
Wo Priora Business Center 
Balz-Zimmermann-Strasse 7 
8302 Kloten 
Anmeldung und weitere Info Zur Anmeldung  »
Zauberwort Motivation

Den Berufsnachwuchs gekonnt führen

Alle, die mit jungen Berufsleuten und Lernenden arbeiten, wissen, dass ihre Motivation sehr stark schwanken kann. Der Antrieb junger Leute hängt von vielen Faktoren ab. Diese werden am Praxis gerichteten Seminar eingehend behandelt. Seminarteilnehmende erfahren was sie tun können, um auf die Motivation zu wirken, diese zu verändern und aufrecht zu erhalten.

Wann 03.06.2015
09:00 - 16:30
Wo Sorell Hotel Zürichberg 
Orellistrasse 21  
8044 Zürich 
Anmeldung und weitere Info Zur Anmeldung  »
 Programm  »
 

Ausbildung und Seminare

Die SNV führt Seminare und Veranstaltungen zu aktuellen Normungsthemen, Richtlinien und Gesetzen durch. Dank der direkten Verbindung zur ISOISO
International Organization for Standardization
(international) und zum CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
(europäisch) können wir unseren Kunden ein topaktuelles Weiterbildungsangebot aus erster Hand anbieten.

Zum Seminarangebot