SNV

EU-Konformität

Die Europäische Union (EU) hat seit 1985 diverse Richtlinien nach der «Neuen Konzeption» (New Approach) erlassen. Diese müssen von den Mitgliedstaaten in nationales Recht umgesetzt werden.

Die EU beschränkt sich bei diesen Richtlinien auf die Festlegung der grundlegenden technischen Anforderungen betreffend Sicherheit und Gesundheitsschutz. Zur Konkretisierung dieser Anforderungen beauftragt die EU die europäischen Normungsinstitute (CENCEN
Europäisches Komitee für Normung
, CENELECCENELEC
Comité Européen de Normalisation Electrotechnique
, ETSIETSI
European Telecommunications Standards Institute
) mit der Erarbeitung entsprechender Normen. Wenn diese Normen im EU-Amtsblatt publiziert wurden, erlangen sie den Status von harmonisierten europäischen Normen (ENEN
Europäische Norm
).

Zu jeder New-Approach-Richtlinie hat switec, das Informationszentrum der SNV, eine Dokumentation herausgegeben. Alle Dokumentationen werden ständig aktualisiert und enthalten folgende Informationen:

  • EU-Richtlinien (Originaltext mit sämtlichen Änderungen)
  • Schweizerische Gesetzgebung
  • Gemeldete Stellen (akkreditierte Prüfstellen)
  • Normenlisten
  • Kommentare (nicht für alle Richtlinien vorhanden)

Alle Dokumentationen sind wahlweise elektronisch oder in Papierform lieferbar.