SNV
Allgemeine News
31.03.2017
ISO gibt neuen Generalsekretär bekannt

Die International Organization for Standardization (ISO) freut sich, die Ernennung von Sergio Mujica zum neuen Generalsekretär ab Juli 2017 bekannt zu geben.

In den letzten sieben Jahren war Mujica Generalsekretär der Weltzollorganisation (WZO), davor arbeitete er 15 Jahre lang für chilenische Regierungsbehörden wie das Agrar- und das Wirtschaftsministerium sowie als Generaldirektor der nationalen chilenischen Zollbehörde.

Der chilenische Staatsbürger absolvierte ein Jurastudium an der Pontificia Universidad Católica de Chile sowie ein Masterstudium in internationalem Recht an der American University in Washington, D.C.

«Im Namen der ISO-Familie gratuliere ich Sergio Mujica zu seiner Ernennung zum ISO-Generalsekretär und freue mich auf die künftige Zusammenarbeit», erklärte ISO-Präsident Dr. Zhang Xiaogang.

Mujica übernimmt die Position von Kevin McKinley, dem seit August 2015 amtierenden ISO-Generalsekretär, der zuvor bereits 12 Jahre das Amt des stellvertretenden Generalsekretärs ausgeübt hatte.

«Kevin McKinley kam 2003 zur ISO. Ich möchte ihm meinen Dank aussprechen - für sein Engagement für die Organisation und vor allem für seine starke und zuverlässige Führung während seiner Zeit als amtierender Generalsekretär. Für die Zukunft wünschen wir ihm nur das Beste», so Dr. Zhang.

«Die ISO befindet sich nun in einer sehr starken Position und erfüllt die Vorgaben für die Strategie 2016-2020. Ich wünsche Sergio Mujica viel Erfolg dabei, die Organisation bei ihrem strategischen Ziel zu unterstützen - dem Ziel, dass ISO-Standards überall Standard werden», so McKinley.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung oder eine Offerte?
NEWSARCHIV
Hier finden Sie alle Informationen aus der Schweiz und dem Ausland.

Wählen Sie hier den News-Typ:
Wählen Sie hier den Monat: