SNV
Umfragen in der Normung
09.08.2011
ISO: Umfrage zu neuem Arbeitsbereich

Biomimetics beschreibt das Umsetzen von Konzepten aus der belebten Natur, sogenannte «bionische» Ideen, in neue technische Strukturen (z. B. Vogelflügel als Vorbild für Flugzeugflügel). Die Disziplin basiert auf der Abstraktion von biologischen Prinzipien und dem Transfer davon in Technologie. Um diesen Prozess erfolgreich umzusetzen, ist eine klare interdisziplinäre Kommunikation unabdingbar. Normen liefern hierfür eine solide Basis.

ISO führt eine internationale Umfrage zu diesem neuen Normungsprojekt durch. Zweck davon ist zu eruieren, ob Normen zum Thema «Biomimetics» unter Beizug von internationalen Experten entwickeln werden sollen.

Es wird vorgeschlagen, ein neues Normenkomitee und folgende Arbeitsgruppen (Working Groups kurz WG) zu gründen:

  • WG 1: Concept and strategies
  • WG 2: Structures and materials, e. g. bionic tools
  • WG 3: Bionic optimization and information processing

Um mehr über den Inhalt des Projekts zu erfahren, verweisen wir Sie auf das folgende PDF-Dokument. Gerne erwarten wir Ihre Stellungnahme bis zum 19. August 2011.
 
Ansprechpartner für weitere Informationen: Marcel Schulze, E-Mail: marcel.schulzesnv.ch, Tel.: +41 (0)52 224 54 24

Wünschen Sie eine persönliche Beratung oder eine Offerte?
NEWSARCHIV
Hier finden Sie alle Informationen aus der Schweiz und dem Ausland.

Wählen Sie hier den News-Typ:
Wählen Sie hier den Monat: