SNV
Umfragen in der Normung
25.07.2011
«Kleine» Umfrage zu neuem Arbeitsbereich

Carbon Capture Storage (CCS) ist das Abführen von Kohlendioxid (vor allem aus Verbrennungen) und die Speicherung des Gases in tief gelegenen Gesteinsformationen, um z. B. dessen Vorkommen als Treibhausgas in der Atmosphäre zu vermindern.

Die ISO führt eine Umfrage zum neu zu diesem Thema geplanten Normungsprojekt durch. Der Zweck der internationalen Umfrage ist zu eruieren, ob die ISO Normen zum Thema Carbon Capture Storage unter Beizug von internationalen Experten entwickeln soll.

Es wird vorgeschlagen ein neues Normenkomitee und folgende Arbeitsgruppen (Working Groups kurz WG) zu gründen (Jede WG soll mindestens eine Norm erarbeiten):

  • CO2 Capture WG
  • CO2 Transport WG
  • CO2 Storage WG
  • CO2 Risk WG
  • Quantification and Verification WG

Einen breiten kommerziellen Einsatz hat die CCS-Technologie noch nicht erfahren. Sie wird heute erst in einigen wenigen Fällen angewandt. Die Option CSS als Massnahme gegen den Klimawandel zu verwenden, ist bis jetzt unter anderem aufgrund hoher Kosten, mangelnder öffentlicher Akzeptanz, Unklarheit über deren Nutzen sowie Bedenken zu Sicherheit und Gesundheitsgefährdung noch nicht zum Durchbruch gelangt. Ein weiteres ausschlaggebendes Hindernis ist das Fehlen von entsprechenden Normen.

Um mehr über den Inhalt des Projekts zu erfahren, verweisen wir Sie auf das folgende PDF-Dokument. Gerne erwarten wir Ihre Stellungnahme bis zum 5. August 2011.
 
Ansprechpartner für weitere Informationen: Marcel Schulze, E-Mail: marcel.schulzesnv.ch, Tel.: +41 (0)52 224 54 24

Wünschen Sie eine persönliche Beratung oder eine Offerte?
NEWSARCHIV
Hier finden Sie alle Informationen aus der Schweiz und dem Ausland.

Wählen Sie hier den News-Typ:
Wählen Sie hier den Monat: