26.07.2017 // Allgemeine News

Neues Handbuch ISO 14001

Neues ISO-Handbuch über Umweltmanagement für KMU

Für Kleinbetriebe kann die Umsetzung eines Umweltmanagementsystems eine anspruchsvolle Sache sein. Das neue Handbuch der ISO unterstützt KMU im Rahmen ihrer Bemühungen, ihren ökologischen Leistungsausweis mittels ISO 14001 zu verbessern.

Massnahmen zu Gunsten der Umwelt tragen nicht nur zum Umweltschutz bei, sondern widerspiegeln sich auch im Geschäftsverlauf und in der Rentabilität eines Unternehmens. Das Handbuch ISO 14001:2015 «Umweltmanagementsysteme - ein Leitfaden für KMU» , ist unlängst erneuert worden und entspricht der aktuellen Version der Norm, die 2015 publiziert wurde.

Die ISO 14001:2015 in Zahlen:

  • in über 180 Ländern umgesetzt,
  • weltweit über 300‘000 Zertifikate per Ende  2015,
  • Zunahme der Anzahl Zertifikate um 8% gegenüber 2014.


Susan L. K. Briggs, Verfasserin des Handbuchs und Vorsitzende der für die Überarbeitung der Norm zuständigen Arbeitsgruppe ISO/TC 207/SC 1/WG 5, meint: «Die überarbeitete Norm enthält verschiedene neue Anforderungen in den Bereichen Organisationsrahmen, Chancen und Risiken sowie Leadership. Um eine möglichst breite Akzeptanz der Norm zu gewährleisten, mussten diese Anforderungen für kleine und mittelgrosse Betriebe, die in den meisten Ländern die bei Weitem grösste Gruppe von Unternehmen darstellen, etwas entschärft werden, dies besonders deshalb, weil viele Unternehmen immer mehr darauf drängen, dass die in der ISO 14001 festgeschriebenen Anforderungen über die gesamte Lieferkette erfüllt werden.»

Für kleine und mittelgrosse Unternehmen kann die Umsetzung eines Umweltmanagementsystems eine anspruchsvolle Sache sein, wenn man bedenkt, dass zusätzlich zur zeitlichen Inanspruchnahme der Mitarbeiter oft nur beschränkte technische und finanzielle Mittel zur Verfügung stehen. «Ich hoffe, dass dieses Handbuch es für KMU einfacher machen wird, den Anforderungen gerecht zu werden, enthält es doch viel Sachkenntnis, Tools und Vorlagen sowie meine eigenen Erkenntnisse in Bezug auf die Umsetzung solcher Systeme. Letztlich geht es darum, die finanzielle Last externer Fachberatung zu reduzieren. Der zeitliche Aufwand wird den KMU jedoch nicht erspart bleiben», erklärt Frau Briggs. «Für KMU liegt der Schlüssel zum Erfolg in der Nutzung ihrer unkomplizierten Führungsstrukturen und Entscheidungsprozesse und nicht darin, diese durch allzu komplexe und bürokratische Verfahren zu ersetzen.» Frau Briggs bringt es mit diesen Worten auf den Punkt: «Die Norm gibt das Was vor und das Handbuch kümmert sich um das Wie. Die ISO 14001 enthält eine Reihe von Umweltmanagementanforderungen, die eine Organisation erfüllen muss, während das Handbuch praktische Hilfe, Beispiele und Anleitung dafür bietet, wie diese Anforderungen erfüllt werden können.»

Das Handbuch ist zwar speziell für KMU verfasst worden, aber die darin enthaltenen Informationen werden Organisationen jeder Grösse nützlich sein, die ein Umweltmanagementsystem gemäss ISO 14001:2015 einführen oder auf den neusten Stand bringen wollen.

Nicolas Fleury, der amtierende Generalsekretär der ISO, erklärt dazu: «Wir hoffen, dass diese neue Ausgabe für Kleinbetriebe in allen Sektoren und überall auf der Welt, besonders aber in Entwicklungs- und Schwellenländern, ganz praktisch dazu verhelfen wird, den Nutzen der ISO 14001 wahrzunehmen. Die ISO 14001:2015 dient auch dem Klimaabkommen von Paris und den 17 Zielen der nachhaltigen Entwicklung im Rahmen der 2030 Agenda for Sustainable Development der Vereinten Nationen. Es ist unsere Hoffnung, dass dieses Handbuch die Akzeptanz der Norm fördern und damit den Organisationen helfen wird, die von ihnen verursachte Umweltbelastung abzumildern.»

Die ISO 14001 ist eine von mehreren Internationalen Normen zu Gunsten eines besseren Umweltmanagements und zur Bewältigung des Klimawandels. Andere ISO-Normen sind dem Umgang mit Treibhausgasemissionen und der Berichterstattung über die Reduktion der Treibhausgasemissionen zwecks Einhaltung nationaler Auflagen, der Beteiligung am Handel mit Emissionszertifikaten oder der Wahrnehmung der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen gewidmet.

Was bringt die Norm SN EN ISO 14001:2015 den KMU?
Umweltmanagement kann Kleinbetrieben genauso viel bringen wie grösseren Unternehmen. Ein funktionierendes Managementsystem gemäss SN EN ISO 14001 :

  • verbessert Geschäftspraktiken,
  • minimiert die Umweltbelastung und erhöht gleichzeitig die Produktivität,
  • bringt einen Wettbewerbsvorteil und neue geschäftliche Möglichkeiten,
  • erhöht die Effizienz im Betrieb und führt zu Kosteneinsparungen insbesondere auf dem Gebiet des Energieverbrauchs und der Abfallbewirtschaftung,
  • verbessert die Glaubwürdigkeit und erhöht das Vertrauen der Aufsichtsbehörden und anderer Interessenträger, einschliesslich der Kunden.


Die Anreize zur Umsetzung der ISO 14001 sind von Land zu Land unterschiedlich und reichen von weniger regelmässigen Kontrollen über geringere Versicherungsprämien bis hin zu staatlichen Subventionen.

Quelle: ISO News, 2017

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
, Tel: +41 52 224 54 54

Diese Publikationen im SNV Online-Shop bestellen:
ISO 14001:2015 Environmental Management Systems - A practical guide for SME's (in französischer und englischer Sprache)

Umweltmanagementsysteme ISO 14001:2015 - Das Praxishandbuch zur Umweltmanagementnorm (in deutscher Sprache)

SN EN ISO 14001:2015 (in deutscher, französischer und englischer Sprache)

Ihr Mitwirken ist gefragt!
Möchten Sie bei der internationalen Entwicklung von Normen mitwirken? Durch die Teilnahme im Normenkomitee «INB NK 174 Umweltmanagementreich NK
Nor
» bringen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen schneller auf den Markt dank Informationsvorsprung gegenüber Mitbewerbern. Als Komitee-Mitglied treffen Sie andere nationale Branchenexperten und können neue Normenentwürfe mit diesen diskutieren. Zudem haben Sie die Möglichkeit, internationale Kontakte zu knüpfen.

Vorteile einer SNV-Mitgliedschaft: hier klicken!

Ihre Ansprechpartnerin für eine SNV-Mitgliedschaft:
Birgit Kupferschmid, , Tel: +41 52 224 54 18

zur News Übersicht

Bitte addieren Sie 8 und 2.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und verwenden diese ausschliesslich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Wie Ihre Daten verarbeitet werden, sehen Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nach oben
Verfügbare Sprachen