SNV

Veröffentlichung der neuen Version der ISO/IEC 17025 (Prüf- und Kalibrierlaboratorien)

Die bekannteste Norm über die Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien ist kürzlich aktualisiert worden, um den neuesten Änderungen hinsichtlich Laborumgebung und Arbeitsabläufen Rechnung zu tragen.




Die ISO/IEC 17025:2017 «Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien» ist die internationale Referenz für Laboratorien mit Prüf- und Kalibriertätigkeit auf der ganzen Welt geworden.

Die Lieferung von fundierten und allgemein als zuverlässig angesehenen Ergebnissen bildet den Kern der Tätigkeit der Laboratorien. Dank der ISO/IEC 17025:2017 können Laboratorien ein leistungsfähiges Qualitätsmanagementsystem einführen und unter Beweis stellen, dass sie über die erforderlichen fachlichen Kompetenzen verfügen und in der Lage sind, fundierte und zuverlässige Ergebnisse zu generieren.  

Weiter sorgt die ISO/IEC 17025 für eine breitere Akzeptanz der Ergebnisse zwischen den Ländern und trägt so zur Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen den Laboratorien und anderen Institutionen bei. Prüfberichte und -zertifikate können zwischen verschiedenen Ländern angenommen werden, ohne dass weitere Prüfungen vorgenommen werden müssen, was wiederum den internationalen Handel verbessert.

Unter Berücksichtigung der aktuellen Marktbedingungen sowie der technologischen Neuerungen beschreibt die neue Version der Norm die Tätigkeiten und neuen Arbeitsweisen der heutigen Laboratorien. Sie umfasst technische Änderungen, Terminologie und Informatik-Entwicklungen und berücksichtigt die neueste Version der ISO 9001 zum Qualitätsmanagement. 

Die drei Vorsitzenden der CASCO-Arbeitsgruppe 44 (CASCO/WGWG
Working Group
44), welche die Norm überarbeitet haben, sagen uns, weshalb die neue Version der ISOISO
International Organization for Standardization
/IECIEC
International Electrotechnical Commission
17025 für Laboratorien von so grosser Bedeutung ist:

Hier geht's zum Youtube-Film (auf englisch)

Laboratorien, welche bereits nach ISOISO
International Organization for Standardization
/IECIEC
International Electrotechnical Commission
17025:2005 zertifiziert sind, werden ihre Prozesse innerhalb von drei Jahren nach der Veröffentlichung der neuen Norm der neuen Version entsprechend anpassen müssen. Die gemeinsame Mitteilung von ILAC und ISOISO
International Organization for Standardization
erläutert den Zeitrahmen für den Übergang.
Entwickelt wurde die ISO/IEC 17025:2017 gemeinsam von der ISOISO
International Organization for Standardization
und der Internationalen elektrotechnischen Kommission (IECIEC
International Electrotechnical Commission
) unter der Leitung des ISO-Komitees für Konformitätsbewertung (CASCOCASCO
ISO Committee on Conformity Assessment
).

Welches sind die wesentlichen Änderungen in der Version 2018?

  • Der Anwendungsbereich der Norm wurde erweitert, um alle Laborarbeiten wie Prüfung, Kalibrierung und Probenahme im Hinblick auf anschliessende Kalibrierungen und Prüfungen abzudecken.
  • Der prozessorientierte Ansatz entspricht nun demjenigen neuerer Normen wie der ISO 9001 (Qualitätsmanagement), der ISO 15189  (Qualität medizinischer Laboratorien) und der ISO/IEC 17021-1 (Anforderungen an Zertifizierungsstellen und Auditoren von Managementsystemen).
  • Mit der stärkeren Konzentration auf Informationstechnologien integriert die Norm die Anwendung von Computersystemen und elektronischen Aufzeichnungen sowie die Erstellung von elektronischen Ergebnissen und Berichten.
  • Ein neues Kapitel führt das Konzept des risikobasierten Denkens ein.

 
Quelle: ISOISO
International Organization for Standardization
 
News, 2017

Erfahren Sie mehr zur ISOISO
International Organization for Standardization
/IECIEC
International Electrotechnical Commission
17025

Download ISO-Broschüre «ISO/IEC 17025 - General requirements for the competence of testing and calibration laboratories» (pdf, nur auf englisch erhältlich)

Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen:
Helena Meister, E-Mail: helena.meister@snv.ch, Tel.: +41 52 224 54 17

Diese Norm im SNV-Onlineshop bestellen:
SN EN ISO/IEC 17025:2018 (in französischer und englischer Sprache)

Ihr Mitwirken ist gefragt!
Möchten Sie bei der internationalen Entwicklung von Normen mitwirken? Durch die Teilnahme im Normen-Komitee INBINB
Interdisziplinärer Normenbereich
/NKNK
Normen-Komitee
 195 «Konformitätsbewertung» bringen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen schneller auf den Markt dank Informationsvorsprung gegenüber Mitbewerbern. Als Komitee-Mitglied treffen Sie andere nationale Branchenexperten und können neue Normenentwürfe mit diesen diskutieren. Zudem haben Sie die Möglichkeit, internationale Kontakte zu knüpfen.

Weitere Vorteile einer SNV-Mitgliedschaft: Mehr erfahren!

Ihre Ansprechpartnerin für eine SNV-Mitgliedschaft:
Birgit Kupferschmid, E-Mail: birgit.kupferschmid@snv.ch, Tel.: +41 52 224 54 18