SNV
Allgemeine News
08.03.2018
Zum internationalen Tag der Frau

Die soziale Gleichberechtigung ist nur einer von vielen Bereichen, in denen durch die internationalen ISO-Normen Fortschritte herbeigeführt werden sollen. Anlässlich des Weltfrauentags verpflichtet sich die ISO heute dazu, ihre diesbezüglichen Anstrengungen noch zu verstärken.

Vor hundert Jahren durften die Frauen in vielen Ländern weder wählen noch fahren, Eigentum erwerben oder arbeiten. Obwohl seither Fortschritte gemacht wurden, gibt es noch immer Unterschiede zwischen den Geschlechtern.

Laut einem Bericht des Weltwirtschaftsforums, der 2017 veröffentlicht wurde, beträgt die geschlechtsspezifische Ungleichheit weltweit noch 32 %.
Der Weltfrauentag erkennt den Beitrag an, den Frauen zur Gesellschaft leisten, und wie wichtig es ist, das Bewusstsein für die Gleichstellung und Rechte der Frauen zu erhöhen. 

Die Normungswelt ist der Auffassung, dass Frauen nicht nur einen wertvollen Beitrag zu den Produkten, Dienstleistungen und Systemen leisten, die unsere Gesellschaft voranbringen, sondern dass sie auch das Recht haben müssen, über ihre Entwicklung mitzubestimmen.

Hierzu Sergio Mujica, ISO-Generalsekretär: «Unser Ziel ist es, eine ausgewogene Repräsentanz der Frauen in der Normung zu fördern, ihre Teilnahme an der Entwicklung von internationalen ISO-Normen zu forcieren und diese Normen für die Frauen auf der ganzen Welt zweckmässiger zu machen. Wir wollen innerhalb der ISO-Familie die Bedeutung der Teilnahme der Frauen an den verschiedenen Tätigkeiten der ISO verdeutlichen.»

In diesem Sinne engagiert sich die ISO an der Seite mehrerer anderer grosser Organisationen, um sich als weltweit tätige Champions der Geschlechtergleichstellung im Rahmen eines Netzwerks von Führungskräften dafür einzusetzen, die Geschlechterparität auf Führungsebene zu verbessern.

Erfahren Sie mehr: Network for gender equality

Wünschen Sie eine persönliche Beratung oder eine Offerte?
NEWSARCHIV
Hier finden Sie alle Informationen aus der Schweiz und dem Ausland.

Wählen Sie hier den News-Typ:
Wählen Sie hier den Monat: